Belplume

Belplume ist ein belgisches Qualitätssystem, in dem alle Teilnehmer der Brathähnchen- sowie der Legehennenbranche vertreten sind.

Bis zum heutigen Tag haben sich mehr als 90 % der belgischen Brathähnchenbetriebe Belplume angeschlossen. Dazu kommen noch 73 Betriebe aus der Legehennenbranche, 16 Brütereien, 8 Schlachthöfe und 24 Speditionen, die ebenfalls teilnehmen.

Diese Betriebe werden jährlich von unabhängigen, nach ISO 17065 akkreditierten Zertifizierungsstellen auf die Einhaltung der Belplume-Auflagen kontrolliert.

Das Qualitätssystem umfasst alle gesetzlichen Bedingungen, sodass Geflügelproduzenten für ihre Geflügelaktivitäten automatisch hinsichtlich der Eigenkontrolle in Ordnung sind. Über die festgelegten außergesetzlichen Anforderungen wird das Qualitätsniveau der Teilnehmer betont und wird eine Gleichwertigkeit zu ausländischen Systemen erzielt. So gibt es eine 100%ige Kompatibilität zum niederländischen Qualitätssystem IKB-Kip. Außerdem möchte Belplume als Basiszertifizierung für den Vertrieb dienen. Schließlich ist das Belplume-Qualitätssystem auch mit einem einzigartigen Rückverfolgbarkeitssystem versehen, das eine schnelle und effiziente Rückverfolgung in der gesamten Produktionskette ermöglicht.

Auf dieser Website finden Sie weitere Informationen über die Arbeit von Belplume, die Normen und die Teilnehmer.

  • Die Bilder sind das geistige Eigentum des VLAM vzw